Wärmepumpen

Logatherm WPS 22 - 60 kW


  • Besonders energieeffizienter Kompressor mit hohen Leistungszahlen
  • Integrierte Sole- und Heizungspumpen sowie Umschaltventil
  • Geringe Wartungskosten durch getrennte Kältekreise
  • Mehrstufiger Betrieb durch zwei Kompressoren
  • Sehr leise durch Schwingungsentkopplung und optimierte Kompressorscheiben
  • Regelung mit umfassender Funktionalität
  • Einfache und benutzerfreundliche Bedienung durch Grafik-Display
  • Servicefreundlich durch Zugang von vorne
  • Passive Kühlung möglich
  • Auch zum Betrieb als Wasser-Wasser-Wärmepumpe geeignet











Luft-Wasser-Wärmepumpe Logafix WPL IR

  • Die Wärmequelle Luft ist unbegrenzt vorhanden
  • Heizbetrieb bis -25°C Außentemperatur
  • Geringer Platzbedarf mit nur 0,64 - 0,85 m² Grundfläche
  • Servicefreundlich durch leicht abnehmbare Seitenverkleidung
  • Scrollverdichter für sehr leisen Betrieb
  • Hochleistungs-Wärmetauscher
  • Keine Quellenerschließung erforderlich
  • Wärmepumpen zum Heizen und Kühlen im Lieferumfang


VITOCAL 200-A

  • Reversible Luft/Wasser-Wärmepumpe zum Heizen und Kühlen für die Innenaufstellung
  • Nominale Leistung 5 oder 7 kW bei A2/W35
  • Geringe Betriebskosten durch hohen COP-Wert (COP = Coefficient of Performance)
    nach EN 14511: 3,8 (Luft 2 °C/Wasser 35 °C)
  • Maximale Vorlauftemperatur: bis 60 °C bei einer Lufteintrittstemperatur von 5 °C
  • Geringe Betriebsgeräusche durch drehzahlgeregelten Ventilator und mehrfach schwingungsgelagerten Verdichter
  • Einfach zu bedienende, integrierte Wärmepumpenregelung Vitotronic 200 (Typ WO1C)
  • Optimierte Nutzung des selbsterzeugten Stroms von Photovoltaikanlagen
  • Integrierte, stromsparende Hocheffizienzpumpe für den Heizkreis
  • Elektronisches Expansionsventil für höchstmögliche Jahresarbeitszahl
  • Einfache Einbringung und Installation durch Monoblocktechnik




VITOCAL 222-G


  • Sole/Wasser-Wärmepumpen-Kompaktgeräte mit Heizleistungen von 5,9 bis 10 kW
  • Hohe Leistungszahlen: COP-Wert nach EN 14511 bis 4,3 (Sole 0 °C/Wasser 35 °C) (COP = Coefficient of Performance)
  • Maximale Vorlauftemperatur: 60 °C
  • Hoher Warmwasserkomfort durch integrierten Warmwasserspeicher mit 220 Litern Inhalt bei Vitocal 242-G (Vitocal 222-G mit 170 Litern Inhalt)
  • Besonders geräuscharm durch eine neue dreidimensionale Schwingungsentkopplung mit einem Schall leistungspegel von 43 dB (A) bei 0/35 °C
  • Einfach zu bedienende neue Vitotronic Regelung mit Klartextanzeige
  • Bedienteil der Regelung auch auf einem Wandsockel montierbar
  • Anschlussfertige Lieferung ab Werk
  • Leichte Einbringung durch geringe Aufstellfläche, reduzierte Bauhöhe und teilbares Gehäuse
  • Leichte Installation durch variables Anschlusszubehör
  • Mit komfortabler Kommunikationstechnik erweiterbar





Vitocal 300-A - 3 bis 9 kW


  • Reversible Luft/Wasser-Wärmepumpe zum Heizen und Kühlen für die Innen- und Außenaufstellung
  • Stufenlose Leistungsregelung von 3 bis 9 kW
  • Geringe Betriebskosten durch hohen COP-Wert (COP = Coefficient of Performance) nach EN 14511: 3,9 (Luft 2 °C/Wasser 35 °C), 4,4 (Luft 7 °C/Wasser 35 °C)
  • Maximale Vorlauftemperatur: bis 60 °C bei 6 °C Außentemperatur
  • Ganzjährig hohe Effizienz in jedem Betriebspunkt und dadurch geringe Verbrauchskosten durch innovatives RCD-System (Refrigerant Cycle Diagnostic System) in Verbindung mit elektronischem Biflow-Expansionsventil (EEV)
  • Geringe Betriebsgeräusche durch Radialventilator, schalloptimierte Gerätekonstruktion und Nachtbetrieb mit reduzierter Lüfterdrehzahl
  • Einfach zu bedienende Wärmepumpenregelung Vitotronic 200 mit Fernwirktechnik und -überwachung ermöglicht den Anschluss an Vitocom 100/300 sowie Kaskadenfunktion für bis zu vier Wärmepumpen
  • Integrierte Hocheffizienzpumpe für den Heizkreis bei Vitocal 300-A (Innenaufstellung)
  • Effiziente Abtauung durch Kreislaufumkehr
  • Mit integrierter Energiebilanzierung
  • Als Silent-Ausführung besonders leise
  • Aktiver Kühlbetrieb durch reversiblen Kältekreis möglich





VITOCAL 350-A


  • Luft/Wasser-Wärmepumpe, monovalent mit einer Heizleistung von 10,6 bis 18,5 kW
    für Heizung und Trinkwassererwärmung
  • Besonders für die Modernisierung geeignet durch 65 °C Vorlauftemperatur, auch bei winterlichen Außentemperaturen
  • Trinkwassertemperatur je nach Anlagenausführung bis 55 °C
  • Niedrige Betriebskosten durch hohen COP-Wert (COP = Coefficient of
    Performance) nach EN 14511 bis zu 3,6 (Luft 2 °C/Wasser 35 °C)
  • Ganzjährig hohe Effizienz in jedem Betriebspunkt und dadurch geringe Verbrauchskosten durch innovatives RCD-System (Refrigerant Cycle Diagnostic) in Verbindung mit elektronischem Biflow-Expansionsventil (EEV)
  • Geringe Betriebsgeräusche durch Radialventilator, schalloptimierte Gerätekonstruktion und Nachtbetrieb mit reduzierter Lüfterdrehzahl
  • Einfach zu bedienende Wärmepumpenregelung Vitotronic 200 mit Fernwirktechnik und -überwachung ermöglicht den Anschluss an Vitocom 100, 200 und 300 sowie Kaskadenfunktion für bis zu fünf Wärmepumpen
  • Außen- und Innenaufstellung mit darauf abgestimmtem Zubehör
  • Wahlweise mit Hocheffizienzpumpe für den Heizkreis bei Vitocal 350-A (Innenaufstellung)
  • Effiziente Abtauung durch Kreislaufumkehr
  • Mit integrierter Energiebilanzierung
Copyright © 2012 Home |  Impressum & Datenschutz